Die NÖM feiert den Weltmilchtag mit der ganzen Region

Besucheransturm zur 2. NÖM Milchstraße in Baden

Am Samstag, den 28. Mai wurde die Badener Fußgängerzone zum zweiten Mal in die nöm Milchstraße verwandelt. Bei sommerlichen Temperaturen ließen es sich 8.000 Besucher nicht nehmen, durch die nöm Milchstraße zu schlendern und die vielen Stationen zum Mitmachen auszuprobieren.

"In der Milchbranche feiern wir alle Jahre zum 1. Juni den Weltmilchtag und haben dies auch zum Anlass genommen dieses Fest für und mit der Region an unserem Standort in der Stadt Baden ausgerichtet", beschreiben Mag. Alfred Berger und Ing. Josef Simon, Vorstände der NÖM die Hintergründe des fulminanten Festes. "Um unseren Gästen Spaß und Action für die ganze Familie bieten zu können, waren wieder rund 150 NÖM Mitarbeiter im Einsatz, die der NÖM so auch außerhalb der Molkerei ein Gesicht gegeben haben", freuen sich Berger und Simon über die gelungene nöm Milchstraße 2016 und den unermüdlichen Einsatz ihres Teams.

"Auch heuer war die "nöm Milchstraße" wieder eine tolle Veranstaltung, die mit ihren zahlreichen Attraktionen viele Besucher in unsere Stadt gebracht hat. Ich kann der NÖM zu dieser Veranstaltung, von der auch die Stadt Baden profitiert, nur herzlich gratulieren!", zeigte sich auch KR Kurt Staska, Bürgermeister der Stadt Baden begeistert.

Neben einer 12 Meter hohen nöm Milchpackung, die die Besucher schon von weitem anlockte, erwarteten die Gäste unzählige Aktivitäten rund um das Thema Milch. So war für jeden etwas dabei: Erste Melkversuche, ein "nöm Bleib frisch."-Farbspektakel und auch die Suche nach dem lautesten "Muh" mit dem NÖM Muh-O-Mat begeisterten Groß und Klein.
Die "fasten" Wohlfühl-Area lud mit der fasten Müsli Bar zum entspannten Verweilen ein, bevor es beim "fru fru"- Bobbycar Rennen wieder ordentlich zur Sache ging. Außerdem sorgte das "fru fru" Bobbowling für heitere Stimmung.
Zudem gab es tolle Preise zu gewinnen, zum Beispiel einen Urlaub am Bauernhof für die ganze Familie. Der Abschluss des Festes wurde mit dem Auftritt der hauseigenen NÖM Band "NÖMMI & the Wild Milkshakers" gekrönt und brachte die Stimmung schließlich zum Überkochen.
Die hohe Wertschätzung des kostbaren Rohstoffes "Milch" wurde an diesem Tag in den Vordergrund gerückt, um gleichzeitig die Arbeit der 3.200 NÖM Bauern aus der Region und der NÖM Mitarbeiter, die den wertvollen Rohstoff zu köstlichen Michprodukten veredeln, zu würdigen.

Milchstrasse-047 IMG_1823 DSC_ 173 IMG_1793 IMG_1794 IMG_1795 IMG_1796 IMG_3707 IMG_3715 Milchstrasse-008 Milchstrasse-011 Milchstrasse-015Milchstrasse-026 Milchstrasse-031 Milchstrasse-032 Milchstrasse-036 Milchstrasse-039 Milchstrasse-041 Milchstrasse-044 Milchstrasse-056 Milchstrasse-063 Milchstrasse-067 Milchstrasse-072 Milchstrasse-075 Milchstrasse-077 Milchstrasse-080 Milchstrasse-083 Milchstrasse-085 Milchstrasse-087 Milchstrasse-088 Milchstrasse-089 Milchstrasse-090 Milchstrasse-091 Milchstrasse-092 Milchstrasse-096 Milchstrasse-099 Milchstrasse-111 Milchstrasse-115 Milchstrasse-116 Milchstrasse-117 Milchstrasse-124 Milchstrasse-132 Milchstrasse-133 Milchstrasse-135 Milchstrasse-138 Milchstrasse-139 Milchstrasse-142 Milchstrasse-144 Milchstrasse-146 Milchstrasse-157 Milchstrasse-158 Milchstrasse-160 Milchstrasse-176 Milchstrasse-181 Milchstrasse-223 Milchstrasse-227 Milchstrasse-241 Milchstrasse-247 Milchstrasse-261 Milchstrasse-266 Milchstrasse-269 Milchstrasse-280 Milchstrasse-285 Milchstrasse-290 Milchstrasse-293 Milchstrasse-305 Milchstrasse-307 Milchstrasse-336 Milchstrasse-338 Milchstrasse-343 Milchstrasse-344 Milchstrasse-345 Milchstrasse-361 Milchstrasse-370 Milchstrasse-385 Milchstrasse-411 Milchstrasse-438 Milchstrasse-463 Milchstrasse-468 Milchstrasse-506 Milchstrasse-513 Milchstrasse-516 Milchstrasse-557 Milchstrasse-559 Milchstrasse-571 Milchstrasse-586 DSC_ 5 DSC_ 17 IMG_1792

web image gallery scriptby VisualLightBox.com v6.0